Partnerschaft

Ramon Zenhäusern

Wir sind stolz auf unsere Partnerschaft mit Ramon Zenhäusern. Die Ritz Hans Immobilien AG gilt seit September 2018 als einer der offiziellen Sponsoren des Olympiasiegers. Neben den offiziellen Verbandssponsoren sowie einem Kopfsponsor, setzt der Skirennfahrer auf ein paar wenige ausgewählte Partner. Die Vereinbarung wurde langfristig abgeschlossen und soll für beide Seiten gewinnbringend sein. So wird Ramon Zenhäusern etwa Öffentlichkeits-Auftritte für die Ritz Immobilien AG wahrnehmen, als Testimonial fungieren oder für Kampagnen oder Werbeaktionen zur Verfügung stehen.

Hans Ritz, Sie haben sich für ein Engagement mit Ramon Zenhäusern entschieden. Warum das?

Ein spannendes Engagement für uns. Wir unterstützen mit dieser Kooperation nicht nur einen Spitzensportler, sondern auch eine sehr sympathische Persönlichkeit. Ramon hat mich auch als Typ überzeugt. Er ist sehr bodenständig und zu-verlässig. Werte, die wir seit vielen Jahren auch in unserer Unternehmung leben.

Wie ist es zu diesem Engagement gekommen?

Sponsoring ist ein elementarer Bestandteil im Kommunikationsinstrumentarium der Ritz Hans Holding. Im Einzel-sponsoring waren wir bisher aber nicht sehr aktiv. Ich kenne Ramons Vater Peter sehr gut aus dem Panathlonclub Oberwallis. Die Idee kam uns in einem Gespräch und wir haben den Faden aufgenommen. Für ein solches Engagement muss vieles passen, auch die persönliche Ebene. Einzelsponsorings sind aber nicht die Regel.

Die verschiedenen Unternehmen der Ritz Hans Gruppe gelten seit langer Zeit als grosszügige Sponsoren in der Region.

Das ist so. Seit Jahren bin ich bestrebt, Vereins- und Dorfleben im Oberwallis zu fördern und zu unterstützen. Dennoch werden einzelne Sponsoringaktivitäten immer stärker auf den Prüfstand gestellt, um sicherzustellen, dass sie der Erreichung unserer Unternehmensziele genügen. Leider ist Sponsoring an vielen Orten zur Selbstverständlichkeit geworden. Wir können heute auch nicht mehr alle Anfragen positiv beantworten, zu viele Anfragen gehen mittlerweile bei uns ein.

 

 

 

Das neue "Ritz Inisde"-Magazin 

 Ramon Zenhäusern zum neuen "Ritz Inside"

Zu Besuch bei uns im Büro