Sanierung und energetische Sanierung

Was ist was?

Was sind Sanierungen oder energetische Sanierungen? Wir reden hier beispielsweise vom Erneuern von Häusern und Gebäuden oder dem Beseitigen von Altlasten in der Energietechnik. Es geht darum, die alte oder eine verbesserte Leistungsfähigkeit herzustellen. Sanierungen können sehr kostspielig sein, müssen deshalb minutiös geplant und vorbereitet werden. 

Energetische Sanierung

Die energetische Sanierung sehen wir als eine Investition in die Zukunft. Da es häufig vorkommt, dass man für Heizung, Lüftung und Warmwasser ein Mehrfaches der dafür benötigten Energie verbraucht, kann mit der richtigen Sanierung dieser Aufwand entscheidend gesenkt und dementsprechend die Umwelt geschont werden.

Wir untersuchen die Bausubstanz von Altbauten in ihren einzelnen Elementen (Wände, Böden, Fenster, Dach, Keller, Heizung etc.) und als ganzheitlicher Baukörper auf die Wärmeströme im Haus und ermitteln so energetische Schwachstellen. Ob Fassadedämmung, Dachdämmung, Einbau einer Wärmepumpe oder neue Fenster, die energetische Sanierung bietet eine breite Auswahl von durchführbaren Massnahmen.

Sanierung

Sanierungen werden auch im Oberwallis immer wichtiger. So durften wir in letzter Zeit verschiedene Projekte an öffentlichen Bauten planen und begleiten. So etwa die Schulhäuser in Visp, Grächen oder Mörel oder die Kirche in Fiesch, daneben aber selbstverständlich auch MFH (siehe Referenzen).